International

Österreich: Fink hakt Titel mit Austria Wien ab

Thorsten Fink, Trainer des österreichischen Fußball-Bundesligisten Austria Wien, hat den Meistertitel in der laufenden Saison abgehakt. pixathlon/pixathlon/SID-IMAGES/DIENER / Philipp Schalber

Wien - Thorsten Fink, Trainer des österreichischen Fußball-Bundesligisten Austria Wien, hat den Meistertitel in der laufenden Saison abgehakt. Mit Blick auf das enttäuschende 2:2 daheim gegen Aufsteiger SV Mattersburg sagte Fink LaOla1.tv: "Einige Leute wollen mir immer erzählen, dass wir Meister werden. Doch die müssen sehen, dass es nicht so einfach geht." 

Der ehemalige HSV-Coach und frühere Bayern-Spieler reklamierte für sich und sein Team mehr Zeit für den Angriff auf den Titel: "So weit sind wir in diesem Jahr noch nicht. Das habe ich immer gesagt." Nach 23 von 36 Spieltagen liegt die Austria in der Liga nur auf Rang drei, jeweils vier Punkte hinter dem Topduo RB Salzburg und Rapid Wien.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!