International

Podolski-Tor kann Galatasaray-Pleite beim Vorletzten nicht verhindern

Weitere Enttäuschung für Galatasaray Istanbul mit Lukas Podolski, dessen Treffer in der 88. Minute eine weitere Pleite nicht verhindern konnte. AFP/SID-IMAGES/JAVIER SORIANO

Mersin - Weitere Enttäuschung für Galatasaray Istanbul mit Fußball-Weltmeister Lukas Podolski, dessen Treffer in der 88. Minute eine weitere Pleite nicht verhindern konnte. Der Rekordmeister verlor am 21. Spieltag der türkischen Süper Lig mit 1:2 (0:1) beim bisherigen Tabellenvorletzten Mersin Idmanyurdu. 

Prejuce Nakoulma (39.) und Guven Varol (63.) trafen für die Gastgeber. Galatasaray spielte nach der Gelb-Roten Karte für Semih Kaya (54.) in Unterzahl. Podolski, der seinen neunten Saisontreffer erzielte, spielte 90 Minuten durch.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!