International

Italienischer Pokal: Inter nach Sieg über Neapel im Halbfinale

Der italienische Fußball-Topklub Inter Mailand hat sich ins Halbfinale der Coppa Italia gekämpft. AFP/SID/GIUSEPPE CACACE

Neapel - Der italienische Fußball-Topklub Inter Mailand hat sich ins Halbfinale der Coppa Italia gekämpft. Der Tabellendritte der Serie A setzte sich am Dienstag im Viertelfinale gegen Tabellenführer SSC Neapel mit 2:0 (0:0) durch. Stevan Jovetic (74.) und Adem Ljajic (90.+2) erzielten die Tore. Neapels Dries Mertens sah kurz vor Schluss zudem Gelb-Rot (88.).

Am Mittwoch kommt es zum Aufeinandertreffen der deutschen Weltmeister Miroslav Klose und Sami Khedira und damit zum Duell zwischen Lazio Rom und Juventus Turin. Der Sieger der Partie trifft in der Runde der letzten Vier auf Inter. Das erste Halbfinale steht bereits fest. Der AC Mailand spielt gegen Drittligist US Alessandria Calcio.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!