FIFA

Richter Eckert fordert weitere FIFA-Reformen

Hans-Joachim Eckert hat den Fußball-Weltverband nach der Verabschiedung des umfangreichen Reformpakets zu weiteren Neuerungen aufgefordert. AFP/SID-IMAGES/CHRISTOF STACHE

Zürich - Hans-Joachim Eckert, Vorsitzender der rechtsprechenden Kammer der FIFA-Ethikkommission, hat den Fußball-Weltverband nach der Verabschiedung des umfangreichen Reformpakets beim Kongress in Zürich zu weiteren Neuerungen aufgefordert. "Die FIFA ist mit Sicherheit noch nicht fertig mit den Reformen. Was beschlossen wurde, ist okay, es gibt aber noch Verbesserungsbedarf", sagte Eckert der Frankfurter Allgemeinen Zeitung: "Die Frage ist, wer wird darauf achten, dass die Reformen umgesetzt werden?"

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!