Euro League

Sport1 hofft auf Traum-Quoten beim Europa-League-Kracher BVB gegen Liverpool

Sport1 hofft vor dem Kracher zwischen Borussia Dortmund und dem FC Liverpool mit dem früheren BVB-Trainer Jürgen Klopp auf neue Bestwerte. FIRO/FIRO/SID/firo Sportphoto/Ralf Ibing

München - Sport1 hofft vor dem Europa-League-Kracher zwischen Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund und dem FC Liverpool mit dem früheren BVB-Trainer Jürgen Klopp auf neue Bestwerte in der Geschichte des TV-Senders. "Emotionaler geht's nicht, das wird alle elektrisieren. Die Duelle zwischen diesen beiden Kultklubs und Titelfavoriten sind für uns ganz klar das Highlight der bisherigen Saison", sagte Chefredakteur Dirc Seemann nach der Auslosung am Freitag.

Die bisherige Rekordmarke des Senders, der damals noch unter dem Namen DSF fungierte, stammt aus dem Jahr 1993. "Damals schalteten beim UEFA-Cup-Halbfinal-Rückspiel zwischen AJ Auxerre und Borussia Dortmund im Schnitt 4,88 Millionen Zuschauer ein. Mit dem Viertelfinal-Kracher Dortmund gegen Liverpool wollen wir in diese Richtung gehen", sagte Seemann.

Sport1 überträgt die Duelle am 7. April in Dortmund und am 14. April an der Anfield Road live. Bereits das Achtelfinal-Rückspiel des BVB bei Tottenham Hotspur (2:1) hatte dem Sender Top-Quoten beschert. Im Durchschnitt schalteten am Donnerstagabend 2,78 Millionen Zuschauer ein, der Marktanteil (10,1 Prozent) war zum zweiten Mal in dieser Saison zweistellig.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!