DFL

DFL: de Maizière kommt zum Neujahrsempfang

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) startet mit viel Politik-Prominenz ins Jahr 2016. AFP/SID-IMAGES/

Frankfurt/Main - Die Deutsche Fußball Liga (DFL) startet mit viel Politik-Prominenz ins Jahr 2016. Zum Neujahrsempfang der DFL am Dienstag (19. Januar) in Frankfurt/Main hat sich Bundesinnenminister Thomas de Maizière angekündigt. Der auch für den Sport zuständige Politiker wird neben Ligapräsident Reinhard Rauball und DFL-Geschäftsführer Christian Seifert zu den 400 geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft, Medien und Sport sprechen.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!