DFB

Bierhoff wünscht sich Hoeneß-Rückkehr in führende Position

Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff wünscht sich eine Rückkehr von Uli Hoeneß in eine führende Position im Fußball. PIXATHLON/PIXATHLON/SID/

Mainz - Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff wünscht sich eine Rückkehr von Uli Hoeneß in eine führende Position im Fußball. "Uli Hoeneß liebt den Fußball. Deshalb würde ich mir wünschen, dass er weiter im deutschen Fußball eine wichtige Rolle spielt", sagte Bierhoff bei einer Podiumsdiskussion des Bundesligisten FSV Mainz 05.

Der frühere Präsident von Rekordmeister Bayern München war am Montag nach 637 Tagen aus der Haft entlassen worden. Im Sommer will Hoeneß entscheiden, ob und in welcher Funktion er zu den Bayern zurückkehrt.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!