Champions League

Rekordschützen der Champions League: Messi trifft doppelt

Barcelonas Lionel Messi erzielte beim 2:0-Sieg des FC Barcelona in London gegen den FC Arsenal seine Treffer 81 und 82 in der Königsklasse. AFP/SID/JAVIER SORIANO

Rom - Barcelonas Lionel Messi erzielte beim 2:0-Sieg des FC Barcelona in London gegen den FC Arsenal seine Treffer 81 und 82 in der Königsklasse. Damit verringert er den Abstand auf den führenden Cristiano Ronaldo von Real Madrid auf sieben Tore. 

Thomas Müller von Rekordmeister Bayern München traf beim 2:2 in Turin ein Mal ins Schwarze und bleibt als 11. bester Deutscher (34 Treffer). Sein Vereinskollege Robert Lewandowski folgt auf Rang 13 mit 30 Toren.

1. Cristiano Ronaldo 89 *

2. Lionel Messi 82 Tore *

3. Raúl 71

4. Ruud van Nistelrooy 56

5. Thierry Henry 50

6. Andrej Schewtschenko 48

7. Karim Benzema 46 *

7. Filippo Inzaghi 46

7. Zlatan Ibrahimovic 45 *

9. Didier Drogba 44 *

10. Alessandro Del Piero 42

11. Thomas Müller 34 *

12. Fernando Morientes 33

13. Samuel Eto'o 30 

13. Kaka 30

13. Wayne Rooney 30 *

13. Robert Lewandowski 30 *

17. Patrick Kluivert 29

17. Roy Makaay 29

17. David Trezeguet 29

20. Ryan Giggs 28

21. Rivaldo 27

(*) Spieler noch aktiv

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!