Bundesliga

Schaaf streicht Schmiedebach, Hoffmann und Sané aus 96-Kader

Trainer Thomas Schaaf vom Bundesligisten Hannover 96 verzichtet im Keller-Duell bei Eintracht Frankfurt am Samstag auf ein prominentes Trio. PIXATHLON/PIXATHLON/SID/Pressefoto Rudel/Robin Rudel

Hannover - Trainer Thomas Schaaf vom Fußball-Bundesligisten Hannover 96 verzichtet im Keller-Duell bei Eintracht Frankfurt am Samstag (18.30 Uhr/Sky) auf ein prominentes Trio. Manuel Schmiedebach, Andre Hoffmann und Salif Sané zählen nicht zum Kader des routinierten Coaches, dessen Maßnahmen seit seinem Amtsantritt im Januar noch nicht von Erfolg gekrönt waren. 

Die 96er haben vor dem 27. Spieltag bereits sieben Punkte Rückstand auf die Eintracht auf Relegationsplatz 16. Unter Schaaf setzte es acht Niederlagen bei nur einem Sieg. Die drei von Schaaf nicht nominierten Profis zählten zuletzt zu den Kandidaten für die erste Elf. Nun sollen sie nur bei einem verletzungsbedingten Ausfall noch nachreisen.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!