Bundesliga

Köln bangt um Einsatz von Modeste

Fußball-Bundesligist 1. FC Köln bangt vor dem Spiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen Schalke 04 weiter um den Einsatz von Torjäger Anthony Modeste. PIXATHLON/PIXATHLON/SID-IMAGES/

Köln - Fußball-Bundesligist 1. FC Köln bangt vor dem Spiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen Schalke 04 weiter um den Einsatz von Torjäger Anthony Modeste. Der Franzose hatte sich am Dienstag im Spiel beim FC Ingolstadt (1:1) eine Kopfprellung zugezogen. "Tony macht heute leichte Laufeinheiten. Wir werden sehen, wie er darauf reagiert. Vom Gefühl her würde ich sagen, dass es bei Tony eher knapp werden könnte", sagte FC-Trainer Peter Stöger am Donnerstag.

Modeste hat in dieser Saison elf der 25 Tore der Rheinländer erzielt. Auch in Ingolstadt rettete er mit seinem Treffer einen Zähler.

Nationalspieler Jonas Hector könnte derweil nach seiner Oberschenkelverletzung zurückkehren. "Bei ihm wird es von Tag zu Tag besser", sagte Stöger.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!