Bundesliga

Strutz: Schröder wird Heidel-Nachfolger in Mainz

Rouven Schröder beerbt Christian Heidel als Sportchef beim Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05. FIRO/FIRO/SID-IMAGES/

Mainz - Rouven Schröder beerbt Christian Heidel als Sportchef beim Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05. FSV-Präsident Harald Strutz bestätigte am Montag, dass man sich mit Schröder einig sei. Der 40 Jahre alte Schröder kommt vom Mainzer Ligarivalen Werder Bremen. Heidel (52) wird ab dem 1. Juli Sportvorstand bei Schalke 04 und tritt in Gelsenkirchen die Nachfolge von Horst Heldt an.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!