Bundesliga

Heidel freut sich auf Gespräch mit Schalker Aufsichtsrat

Manager Christian Heidel vom Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 stellt weitere Weichen für einen Wechsel zum Ligakonkurrenten Schalke 04. FIRO/FIRO/SID-IMAGES/

Sinsheim - Manager Christian Heidel vom Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 stellt weitere Weichen für einen Wechsel zum Ligakonkurrenten Schalke 04. Am Sonntag trifft er den Aufsichtsrat der Königsblauen.

"Ich freue mich darauf. Das ist für mich persönlich sehr wichtig. Ich habe Clemens Tönnies (S04-Aufsichtsrats-Chef, d.Red) immer gesagt, dass ich die Herren vom Aufsichtsrat gerne alle kennenlernen würde", sagte Heidel bei Sky.

Es mache doch nur Sinn, "wenn sich alle über den Weg der nächsten Jahre einig sind. Wenn das nicht der Fall ist, dann macht das alles keinen Sinn", betonte der 52-Jährige, der auf Schalke Nachfolger von Sportvorstand Horst Heldt werden soll.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!