Bundesliga

Frankfurts Hradecky verrät: Vertrag gilt auch in Liga zwei

Der finnische Nationaltorhüter Lukas Hradecky vom abstiegsgefährdeten Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt schwört den Hessen die Treue. FIRO/FIRO/SID-IMAGES/

Frankfurt/Main - Der finnische Nationaltorhüter Lukas Hradecky vom abstiegsgefährdeten Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt schwört den Hessen die Treue. "Ich habe auch einen Vertrag für die zweite Liga", sagte der 26-Jährige in der Sendung "Heimspiel!" im hr-fernsehen: "Aber hoffentlich spielen wir auch nächste Saison in der ersten Liga."

Für das wichtige Spiel gegen den Hamburger SV am Freitagabend (20.30 Uhr/Sky) setzt Hradecky auch auf die Unterstützung der Fans: "Alle wissen, dass wir in einer nicht einfachen Situation stecken. Es ist ein wichtiges Spiel. Wir können da nur zusammen rauskommen", meinte der vor der Saison von Bröndby IF/Dänemark an den Main gekommene Keeper.

Die Eintracht hat vor dem 22. Spieltag als Tabellen-15. nur noch einen Punkt Vorsprung auf den Relegationsplatz.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!