Bundesliga

Matthäus rät Werder zu Verlängerung mit Routinier Pizarro

Lothar Matthäus rät Fußball-Bundesligist Werder Bremen zu einer Vertragsverlängerung mit Routinier Claudio Pizarro. FIRO/FIRO/SID-IMAGES/firo Sportphoto/Jürgen Fromme

Bremen - Lothar Matthäus rät Fußball-Bundesligist Werder Bremen zu einer Vertragsverlängerung mit Routinier Claudio Pizarro. "Mit dem wertvollen Routinier Pizarro sehe ich bei Werder das Zünglein an der Waage, das im Abstiegskampf den Unterschied machen könnte", schrieb der Rekord-Nationalspieler in seiner Sport-Bild-Kolumne: "Pizarro und Werder stehen für mich in der Pflicht, diese fruchtbare Zusammenarbeit auszubauen und den Vertrag über die Saison hinaus zu verlängern." 

Die gute Stimmung und das Selbstbewusstsein, das er auf die Mannschaft übertrage, helfe dem Team von Trainer Viktor Skripnik, ergänzte Matthäus: "Und trotz seiner 37 Jahre sollte nach 181 Liga-Toren noch nicht so schnell Schluss sein." 

Werder-Sportchef Thomas Eichin und Pizarro hatten zuletzt betont, erst zu einem späteren Zeitpunkt Gespräche über einen mögliche Ausdehnung der Zusammenarbeit aufzunehmen. Mit fünf Saisontreffern ist Pizarro hinter Anthony Ujah (8) Werders zweiterfolgreichster Torjäger in der laufenden Saison.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!