Bundesliga

Eintracht holt Ben-Hatira und Regäsel aus Berlin

Eintracht Frankfurt verpflichtet zwei Spieler. Angreifer Änis Ben-Hatira unterschrieb bei den Hessen bis 2016, Abwehrspieler Yanni Regäsel bis 2019. AFP/SID-IMAGES/PATRIK STOLLARZ

Frankfurt/Main - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat auf den letzten Drücker gleich zwei Spieler vom Ligakonkurrenten Hertha BSC verpflichtet. Angreifer Änis Ben-Hatira (27) unterschrieb bei den Hessen bis 2016, Abwehrspieler Yanni Regäsel (20) bis 2019.

"Ich kenne Änis aus meinen Duisburger Zeiten, als er vom HSV ausgeliehen war, Armin Veh aus seinen Hamburger Zeiten. Er ist erfahren und variabel einsetzbar, am liebsten spielt er auf der linken Seite. Mit ihm haben wir eine weitere, gute Alternative für unser Offensivspiel", sagte Eintracht-Sportdirektor Bruno Hübner.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!