Bundesliga

Brooks bleibt Berliner: Neuer Vertrag bis 2019

Innenverteidiger John Anthony Brooks hat sich für einen langfristigen Verbleib bei Fußball-Bundesligist Hertha BSC entschieden. FIRO/FIRO/SID/

Bremen - Hertha BSC hat das Tauziehen um Innenverteidiger John Brooks gewonnen. Wie Sportchef Michael Preetz am Samstag per Twitter mitteilte, verlängert der US-Amerikaner seinen Vertrag bei den Hauptstädtern, er soll in den nächsten Tagen bis 2019 unterschreiben: "Er bleibt in Berlin", schrieb Preetz nach dem 3:3 bei Werder Bremen. 

In den vergangenen Wochen waren immer wieder Wechsel-Gerüchte aufgetaucht. Unter anderem wurde Schalke 04 und dem VfL Wolfsburg ein Interesse an dem 23-Jährigen nachgesagt

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!