Bundesliga

Kinsombi wechselt über Karlsruhe nach Magdeburg

Der Karlsruher SC hat David Kinsombi von Eintracht Frankfurt verpflichtet und zunächst für ein halbes Jahr an den 1. FC Magdeburg ausgeliehen. FIRO/FIRO/SID/

Karlsruhe - Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat David Kinsombi von Eintracht Frankfurt verpflichtet und den Abwehrspieler zunächst für ein halbes Jahr an den Drittligisten 1. FC Magdeburg ausgeliehen. Beim KSC erhielt der 20-Jährige einen Vertrag bis 2018.

Der frühere deutsche U18-Nationalspieler absolvierte bislang vier Erstliga-Einsätze für Frankfurt, zwei davon in der aktuellen Saison.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!