Bundesliga

Wolfsburgs Klose wechselt nach England - Ablöse etwa 11 Millionen

Für angeblich rund elf Millionen Euro Ablöse wechselt Abwehrspieler Timm Klose vom Bundesligisten zu Norwich City in die englische Premier League. firo Sportphoto/firo Sportphoto/SID-IMAGES/firo Sportphoto/Christian Kaspar-Bartke

Wolfsburg - Zahltag für den VfL Wolfsburg: Für angeblich rund elf Millionen Euro Ablöse wechselt Abwehrspieler Timm Klose vom Fußball-Bundesligisten zu Norwich City in die englische Premier League. Beide Vereine bestätigten den Transfer des Schweizer Nationalspielers am Montagabend. In Wolfsburg war Klose in der Hinrunde zumeist nur Ersatz hinter dem brasilianischen Innenverteidiger-Duo Dante und Naldo.

"Es war immer ein Traum in der Premier League zu spielen und Norwich gibt mir diese Chance", sagte der 27-Jährige. VfL-Geschäftsführer Klaus Allofs betonte: "Es gab aufgrund der sportlichen Situation in den vergangenen Monaten bereits Gespräche über einen möglichen Wechsel. Nachdem nun ein konkretes Angebot vorlag, haben wir Timms Wunsch entsprochen und zugestimmt."

Klose war 2013 für knapp sechs Millionen Euro vom 1. FC Nürnberg zu den Wölfen gewechselt. In 43 Pflichtspielen für den VfL erzielte er fünf Treffer.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!