Bundesliga

Werder testet Torhüter Langer - Zetterer mit Kahnbeinbruch

Fußball-Bundesligist Werder Bremen erwägt die Verpflichtung des österreichischen Torhüters Michael Langer. firo Sportphoto/firo Sportphoto/SID-IMAGES/firo/Sebastian El-Saqqa

Bremen - Fußball-Bundesligist Werder Bremen erwägt die Verpflichtung des österreichischen Torhüters Michael Langer. Wie Sportchef Thomas Eichin am Montag bestätigte, wird der 31-Jährige derzeit im Training getestet. Langer stand bis zum Jahreswechsel beim norwegischen Erstligisten Valerenga Oslo unter Vertrag und soll bei den Profis und der U23 zum Einsatz kommen.

Zuvor hatte sich Nachwuchs-Keeper Michael Zetterer im Trainingslager im türkischen Belek einen Kahnbeinbruch an der linken Hand zugezogen. Der 20-Jährige, dem Eichin eine gute Wintervorbereitung attestierte, wird dem Bundesliga-16. voraussichtlich drei bis vier Monate fehlen.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!