Bundesliga

Hertha gewinnt letzten Test gegen Vaduz

Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat eine Woche vor dem Start in die Rückrunde den letzten Härtetest bestanden. FIRO/FIRO/SID-IMAGES/

Belek - Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat eine Woche vor dem Start in die Rückrunde den letzten Härtetest bestanden. Der Bundesliga-Dritte bezwang zum Abschluss des Trainingslagers im türkischen Belek den FC Vaduz aus Liechtenstein mit 1:0 (1:0). Vedad Ibisevic (36.) erzielte das einzige Tor für die überlegenen Berliner, die mehrere hochkarätige Chancen ausließen. Vladimir Darida traf die Latte (44.).

Trainer Pal Dardai hatte mit Blick auf den Rückrundenauftakt am kommenden Samstag gegen den FC Augsburg sein bestes Team aufgeboten. In der zweiten Halbzeit wechselte er gegen den Tabellenzehnten der Schweizer Super League munter durch.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!