Bundesliga

HSV: Wieder Sorgen um Lasogga

Beim Hamburger SV herrschen erneut Sorgen um Topstürmer Pierre-Michel Lasogga. PIXATHLON/PIXATHLON/SID-IMAGES/Cathrin Müller/M.i.S.

Belek - Erneute Sorge beim Hamburger SV um Topstürmer Pierre-Michel Lasogga: Der 24-Jährige musste im Trainingslager im türkischen Belek am Montag eine Einheit mit Problemen an seiner lädierten rechten Schulter abbrechen. Lasogga hatte sich zuvor offenbar beim Jubeln nach einem gewonnenen Wettstreit mit seinen Teamkollegen verletzt. 

Der bullige Stürmer war bereits Anfang Dezember wegen einer ausgekugelten Schulter ausgefallen. Damals entschied sich Lasogga gegen eine mögliche OP, um eine längere Pause zu vermeiden. Wie schwer die neue Verletzung ist, blieb zunächst offen.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!