Bundesliga

Bayern-Youngster Gaudino wechselt nach St. Gallen

Fußball-Rekordmeister Bayern München wird Youngster Gianluca Gaudino an den FC St. Gallen verleihen. PIXATHLON/PIXATHLON/SID/

St. Gallen - Bayern München wird Youngster Gianluca Gaudino für eineinhalb Jahre an den FC St. Gallen verleihen. Das bestätigte der deutsche Fußball-Rekordmeister am Samstag. Der Schweizer Erstligist wird vom früheren Hamburger Coach Joe Zinnbauer trainiert.

Gaudino (19) hatte in der vergangenen Saison sein Bundesliga-Debüt bei den Bayern gefeiert und vielversprechende Ansätze gezeigt. In der aktuellen Spielzeit fand er bei Trainer Pep Guardiola allerdings keine Berücksichtigung mehr und kam nur in der Regionalliga-Reserve des Rekordmeisters zum Einsatz.

Nach Sinan Kurt (Hertha BSC) und Jan Kirchhoff (AFC Sunderland) verlässt somit in diesem Winter bereits der dritte Spieler die Bayern.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!