3. Liga

3. Liga: Spitzenreiter Dresden mit Nullnummer in Aalen

Dynamo Dresden ist in der 3. Liga zum achten Mal in Serie unbesiegt geblieben, beim VfR Aalen allerdings nicht über ein Remis hinausgekommen. DFB/DFB/

Köln - Spitzenreiter Dynamo Dresden ist in der 3. Liga zum achten Mal in Serie unbesiegt geblieben, beim Tabellenelften VfR Aalen allerdings nicht über ein Remis hinausgekommen. Nach dem 0:0 beim Zweitliga-Absteiger führen die Sachsen die Tabelle nun mit elf Punkten Vorsprung auf Verfolger Erzgebirge Aue an, der am Samstag (14.00 Uhr) bei Holstein Kiel antritt.

Im zweiten Freitagspiel trennten sich der Hallesche FC und die Zweitvertretung von Mainz 05 1:1 (0:0). Dorian Diring (58.) hatte Halle in Führung gebracht, ehe Devante Parker (63.) wenig später ausglich. Der HFC bleibt vorerst Tabellenzehnter, Mainz klettert auf Platz acht.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!