3. Liga

Hansa-Verteidiger Markus Gröger fällt erneut aus

Drittligist Hansa Rostock muss im Kampf um den Klassenerhalt vorerst auf Verteidiger Markus Gröger verzichten. FC HANSA ROSTOCK/FC HANSA ROSTOCK/SID-IMAGES/

Rostock - Fußball-Drittligist Hansa Rostock muss im Kampf um den Klassenerhalt vorerst auf Verteidiger Markus Gröger verzichten. Der 24-Jährige fällt mit einer ausgekugelten Schulter aus. Das teilte der frühere Erstligist am Donnerstag mit. In der aktuellen Saison kam Gröger verletzungsbedingt (Mittelfußbruch) bislang erst auf zwei Profi-Einsätze.

Die abstiegsbedrohten Rostocker starten am Freitag bei Fortuna Köln ins Fußball-Jahr 2016.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!