3. Liga

Frahn wechselt zum Chemnitzer FC

Torjäger Daniel Frahn verlässt den Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim nach einem halben Jahr und wechselt zum Chemnitzer FC. PIXATHLON/PIXATHLON/SID-IMAGES/Philipp Szyza

Chemnitz - Torjäger Daniel Frahn verlässt den Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim nach einem halben Jahr und wechselt zum Chemnitzer FC. Der 28-Jährige unterschrieb beim Drittligisten einen Vertrag bis Juni 2019, der für die zweite und dritte Liga Gültigkeit besitzt.

Der gebürtige Potsdamer Frahn erlebte seine bislang erfolgreichste Zeit von 2010 bis 2015 bei RB Leipzig. Mit den Roten Bullen gelang Frahn der Aufstieg von der Regionalliga in die 2. Bundesliga. Im vergangenen Sommer war der dreimalige Regionalliga-Torschützenkönig nach Heidenheim gewechselt, wo er in der Hinrunde zehn Spiele bestritt.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!