2.Bundesliga

Mainzer Zimling wechselt leihweise zum FSV Frankfurt

Der FSV Frankfurt hat für den Rest der Rückrunde in der 2. Fußball-Bundesliga den Dänen Niki Zimling vom Erstligisten FSV Mainz 05 verpflichet. AFP/SID-IMAGES/DANIEL ROLAND

Frankfurt/Main - Der FSV Frankfurt hat sich für den Rest der Rückrunde in der 2. Fußball-Bundesliga die Dienste des Dänen Niki Zimling vom Erstligisten FSV Mainz 05 gesichert. Wie beide Vereine am Montag mitteilten, wird der 30-Jährige bis zum 30. Juni 2016 ausgeliehen. 

"Es freut uns, dass wir mit Niki Zimling einen solch erfahrenen Mittelfeldspieler von Mainz 05 ausleihen konnten und sind uns sicher, dass er bei uns an seine alte Form anknüpfen kann und der Mannschaft für die bevorstehenden Aufgaben helfen wird", sagte der Frankfurter Geschäftsführer Clemens Krüger.

Zimling absolvierte für die Mainzer insgesamt 28 Bundesligaspiele und erzielte zwei Treffer. In der Hinrunde kam der 23-fache Nationalspieler aber zu keiner einzigen Spielminute. Bereits in der vergangenen Spielzeit war er bei Ajax Amsterdam geparkt worden.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!