2.Bundesliga

FSV Frankfurt leiht ungarischen Nationalspieler aus

Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt hat sich für die Rückrunde die Dienste des ungarischen Nationalspielers Zsolt Kalmár gesichert. AFP/SID-IMAGES/ATTILA KISBENEDEK

Frankfurt/Main - Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt hat sich für die Rückrunde die Dienste des ungarischen Nationalspielers Zsolt Kalmár gesichert. Der 20 Jahre alte Mittelfeldspieler kommt auf Leihbasis vom Ligarivalen RB Leipzig und "verfügt über einen sehr guten Schuss und eine gute Technik. Er kann auf jeder Position im Mittelfeld spielen", sagte FSV-Geschäftsführer Clemens Krüger.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!