2.Bundesliga

Fürths Trinks wechselt zu Doll-Klub Ferencvaros Budapest

Florian Trinks (23) verlässt den Fußball-Zweitligisten Greuther Fürth und wechselt zum ungarischen Traditionsklub Ferencvaros Budapest. FIRO/FIRO/SID-IMAGES/

Fürth - Der frühere U17-Europameister Florian Trinks (23) verlässt den Fußball-Zweitligisten Greuther Fürth und wechselt zum ungarischen Traditionsklub Ferencvaros Budapest, der von Thomas Doll trainiert wird. Das gaben die Franken am Freitag bekannt. In der laufenden Spielzeit kam Mittelfeldspieler Trinks lediglich zu zwei Kurzeinsätzen.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!