3. Liga - Hansa Rostock

Werner und Thom über DDR-Fußball

Werner und Thom über DDR-Fußball

Am System gescheitert

Die Namen Heinz Werner und Andreas Thom sind untrennbar mit der DDR-Oberliga verbunden. Im Interview spricht das Duo über Spielergehälter in Ost und West, sportliche Qualifikationshürden und die Skepsis nach der Wende.
Traumstarts und die Folgen

Traumstarts und die Folgen

Hinten wird die Ente fett!

Ein Sieg zum Start, Neueinkäufe in Bestform, Träume vom Europapokal – am Anfang einer Saison gibt es Überraschungen bei den Teams und bei den Spielern. Eine Auswahl der Traumstarts aus den letzten 20 Jahren.
Die schönsten Fotos des DDR-Fußballs

Die schönsten Fotos des DDR-Fußballs

Opium fürs Volk

Als heute vor 20 Jahren der letzte Liga-Spieltag im DDR-Fußball angepfiffen wurde, da war die stolze Fußball-Geschichte des Ostens längst zerbröckelt. Aber 42 Jahre DDR-Fußball haben ihre Spuren hinterlassen. Wir zeigen die schönsten Bilder in der Fotostrecke.
Uwe Reinders über Rostock

Uwe Reinders über Rostock

»Alle beim selben Friseur«

Bevor Uwe Reinders nach Rostock kam, wurden noch Bananen geworfen. Mit dem neuen Trainer holte Hansa sensationell die Meisterschaft. Der ehemalige Klassestürmer über Mercedes-Fahrer, Vokuhilas und Kochkurse mit Spielerfrauen.
Abstieg von Hansa Rostock

Abstieg von Hansa Rostock

Das neue Dynamo

Hansa Rostock ist in die dritte Liga abgestiegen und steht vor einem Scherbenhaufen. Es ist der bittere Werdegang eines Clubs, bei dem erst Fische und später Fäuste flogen. Und eine Geschichte von Größenwahn.

Seiten