2. Bundesliga - Eintracht Braunschweig

0Braunschweig-Union im 11FREUNDE-Liveticker

Braunschweig-Union im 11FREUNDE-Liveticker

So Domi!

Drei, zwei, eins - Tor! Unter Braunschweigs Weihnachtsbäumen liegt das Trikot mit der Nummer 12. Domi Kumbela schießt die Eintracht mit drei Treffern quasi alleine wieder an die Tabellenspitze, Union Berlin schafft zwar auch drei Tore, verliert am Ende aber. Wie das geht, steht im 11FREUNDE-Liveticker.

0Köln-Braunschweig im Liveticker

Köln-Braunschweig im Liveticker

Ujah? Oh Nein!

Ein Spiel aus der Feder von Ken Follett: Köln und Braunschweig servierten vier Tore der Welt und jede Menge Kitsch. Am Ende bleibt Stanislawski in relativer Schlagdistanz. Und der Liveticker weiß von Thomas Herrmann: Drüberbeugen! Vielleicht beim nächsten Mal.

0Die 11 des Spieltags (12)

Die 11 des Spieltags (12)

The Return of the Wildpferd!

Kyriakos Papadopoulos lässt wieder die Hormone spielen, Alex Meier hat einen neuen, etwas lahmen, Spitznamen, Mario Götze ist wie Autos und Frauen und Werder Bremen sucht noch immer einen Manager – unsere 11 des Spieltags.

0Rechte Ordner und Nazi-Hools bei Eintracht Braunschweig

Rechte Ordner und Nazi-Hools bei Eintracht Braunschweig

»Ihr kommt hier nicht lebend raus!«

Vergangene Woche veröffentlichte die »Initiative gegen rechte (Hooligan)-Strukturen« eine 80-seitige Broschüre, die sich mit Neonazi-Aktivitäten bei Eintracht Braunschweig beschäftigt. Wie erwartet kam es nach dem Spiel gegen Bochum zu Übergriffen von rechten Hooligans. Wir sprachen mit Martin Schmidt, dem Gründer der Initiative, über einen geteilten Fanblock, Ordner in Thor-Steinar-Klamotten und einen Verein im Tiefschlaf.

0Paul Breitner wird 60

Paul Breitner wird 60

»Der größte Neidhammel der Welt«

60 Jahre Paul Breitner, das sind 60 Jahre sehr viel Haar, Mao-Poster, die Peking-Rundschau, Faschistenschweine die zu Freunden wurden, Prügelstrafe vom Kaiser, Sexwehwehchen im Trainingslager und Boxerhund Dino – was sie noch nicht wussten über Paul Breitner!

Seiten