06.12.2013 | Die WM-Auslosung im Liveticker
Share

G wie Geltmeister

Portugal, Ghana, USA: Die deutsche Mannschaft entgeht bei der WM-Auslosung nicht einmal knapp einer Todesgruppe und trifft in Gruppe G auf alte Bekannte. Versucht sich jetzt schon mal auf die Gästeliste zu schleichen: der 11FREUNDE-Liveticker.

Text: Benjamin Kuhlhoff Bild: Imago
Todesgruppe
1
:
2
Hammergruppe

11:40 Uhr

Heute ist es also soweit. Nach dem Jahrhundertsturm »Xaver«, Gina-Lisa Lohfink und der großen Koalition droht uns allen der nächste Schock: Die Hammergruppe. Um 17 Uhr ziehen Lothar Matthäus, Cafu, Zinedine Zidane, Alcides Ghiggia, Fabio Cannavaro, Geoff Hurst, Mario Kempes und Fernando Hierro das Starterfeld für die WM. Ich hingegen ziehe mir jetzt erstmal eine Hose an.

11:58 Uhr

Natürlich wird sich auch hierzulande intensiv auf die anstehende Auslosung vorbereitet. Besonders im Osten der Republik erhört man dabei Sepp Blatters Wunsch nach der »spektakulärsten Auslosung aller Zeiten« und geht ganz neue Wege. (11FREUNDE warnt: Achtung, dieses Video macht in vielerlei Hinsicht betroffen) (Link)

12:14 Uhr

Auch Kollege Raack ist heiß wie eine Nasenschleimhaut im Toaster. Hat seinen legendären Hass-Flieger (Marke: Eigenbau) mit einem frommen Wunsch präpariert. (Achtung Cliffhänger) Seid gleich live dabei, wenn Kapitän Raack seine Maschine herzlos in den Wirbelsturm schickt. Bis dahin, ein bisschen Werbung (Link)

12:18 Uhr

Gedanken am Vormittag: Früher haben Kinder »Zappel-Fisch« gespielt. Heute kriegen Sie Ritalin.

12:21 Uhr

Gedanken am Vormittag II: Ist der Bausparfuchs kokainsüchtig? (Link)

12:29 Uhr

Kleiner Nachtrag zu 12:14 Uhr. Raacks Hass-Flieger in all seiner Pracht. Der Start gleich LIVE und in Zeitlupe auf 11freunde.de

12:37 Uhr

Schlechte Nachrichten von der Nordseeküste: Offenbar hat der Jahrtausendsturm ein paar stark angetrunkene Engländer auf das Festland geweht. Droht Deutschland jetzt auch noch die Todesblutgruppe »Baked Beans«? (Link)

12:50 Uhr

Noch vier Stunden bis zur Stunde Null. Wenigstens Sepp Blatter hat schon Spaß.

12:57 Uhr

Nachtrag zum Bausparfuchs (12:21 Uhr). Auch Familie Schaaf hat ein Schnee-Problem. Quo vadis, Tierwelt?

13:12 Uhr

Hurra, wir haben es geschafft! Es ist uns gelungen, etwas noch langweiligeres zu produzieren, als die anstehende WM-Auslosung. Werdet nun Zeuge des nichtsnutzigsten, einfältigsten, dumpfesten Videos in der Geschichte des Internets. Wir präsentieren voller Stolz den Gewinner des Kurzfilmfestivals »Celle-Wiezenbruch-Süd«. Ein Film ohne Lindsay Lohan, Steven Seagal und eine echte Idee. Ein Film, mit nur einem Effekt: dem Gähn-Effekt. Hier kommt: »Raack startet seinen Hass-Flieger« (Link)

13:14 Uhr

Bis gleich, liebe Leser. Ich verabschiede mich hiermit in die Mittagspause. Heute gibt es: aufs Maul (hoffentlich)

14:35 Uhr

Bin zurück. Leider. Und ihr fragt euch ganz sicher nicht, warum das so lange gedauert hat. Mir doch egal. Ich zeige es trotzdem, denn gerade wurde ich Zeuge eines Weltrekords. Kollege Greschak (Spitzname »Brett Pitt«) hat soeben das weltgrößte Sandwich aller Zeiten verdrückt. Nur zum besseren Verständnis, Greschak ist 14 Meter groß, das Sandwich also acht Meter lang und eine Tonne schwer. Wir nennen ihn ab sofort »El gigante«. (Link)

14:48 Uhr

Unser Glückferkel »René« kommt rein, ist seit Jahren in eine Canasta-Runde mit Sepp Blatter und apportiert deswegen schon jetzt die ersten Auslosungsergebnisse in seinem knuffeligen Schnäuzchen. Einfach süß. Doch die seelige Freude über die wirklich wertvollen Dinge hält nur kurz, denn René bringt uns einen Zettel, der die schlimmsten Befürchtungen tatsächlich noch übertrifft. (Ergreifende Melodie bitte selbst einfügen, dann folgenden Satz wispern) Jogis Elf wird wohl tatsächlich in der Todesgruppe landen.

15:02 Uhr

Gedanken am Nachmittag: Ob die Kugeln sich wohl jetzt schon warmmachen?

15:06 Uhr

Gedanken am Nachmittag II: Was machen eigentlich andere Hammergruppen wie Aerosmith, Die Flippers oder Bed&Breakfast heute?

15:17 Uhr

Safet Susic ist nicht etwa ein entfernter osteuropäischer Schwippschwager von Michael Zorc, sondern Trainer der Nationalmannschaft von Bosnien-Herzegowina. Wie die Agenturen nun erklärt haben, wird Susic heute nicht bei der Auslosung dabei sein. Weil ihm der ganze Zirkus schnurz ist? Boykottiert er die Fifa und plant einen Nackt-Protest während der Gruppenphase? Nein, Susic ist doch tatsächlich im Pariser Verkehr hängen geblieben, zu spät zum Flughafen gekommen und hat seinen Flug nach Brasilien verpasst. Bitter. Und ein weiterer Beweis dafür, dass Trainer doch nur Menschen sind. Bis auf Joachim Löw von dem wir alle wissen, dass er eine erfolgreiche Spielfigur ist.

15:41 Uhr

Hört das denn nie auf? Beim Probelauf in Costa do Sauípe hat Sepp Blatter tatsächlich eine Hammer-Gruppe vorgestellt. Nicht lustig.


16:50 Uhr

So, noch zehn Minuten. Die ARD landet mit Google-Maps direkt am Strand. Dazu: Samba-Trommeln. Ich hingegen hocke in Berlin-Friedrichshain, draußen schneit es. Erste Enttäuschung macht sich breit.

16:55 Uhr

Habe gestern einen Mahnbescheid der GEZ bekommen. Soll für das ganze Jahr nachzahlen. Das sind knapp 200 Euro. Aber jetzt, wo ich sehe, dass für mein Geld Mehmet Scholl, Matthias Opdenhövel und 2000 ARD-Mitarbeiter All Inclusive nach Brasilien geflogen werden, um dabei zuzusehen, wie ein paar weiße Kugeln von ein paar alten Männer aus ein paar polierten Töpfen gezogen werden, bereite ich schon mal die Überweisung vor. Um sie in der Hölle schmoren zu lassen.

16:56 Uhr

Ruhe jetzt: Opdi und Mehmet erklären die Regularien...

16:57 Uhr

Hä?

16:58 Uhr

Ich wiederhole: Hä?

16:59 Uhr

Ruhe jetzt: Der Bundestrainer spricht. Trägt weißes Hemd und dünne Krawatte. Sieht aus wie der alte Jogi Löw, der auf ein bisschen zu jung macht. Sagt weise Sätze wie: »Alle Gegner haben eine gute Qualität.« Und: »Es fallen Entscheidungen. Etwa, dass man weiß gegen wen man spielt.« Da sind wir uns nicht ganz sicher.

17:00 Uhr

Habe gerade erfahren, dass die ganze Veranstaltung 130 Minuten dauern soll. Überlege mich mit dem Fernsehkabel zu erwürgen. Merke dann, dass ich Satellitenempfang habe. Enttäuschend.

17:01 Uhr

Am Anfang: Ein Gedenkfilm für Nelson Mandela. Zeit die Schnauze zu halten.

17:05 Uhr

Die Hosts betreten die Bühne: Vorneweg Fernanda Lima. Sieht aus wie aufgepumpt. An allen Kurven und Enden. Hat sich das Dekolleté mit Schweineschmalz eingerieben. Ein Männertraum in Speck.

17:06 Uhr

Das erste Einspielfilmchen. Natürlich Samba. Natürlich Karneval. Natürlich Strand. Natürlich Kinderfüße, die einen kaputten Ball treten. Natürlich nicht: die Realität!

17:08 Uhr

Und jetzt: Die brasilianische Tina Turner. Hat etwas zugelegt. Trägt Vier-Mann-Zelt. Dazu der brasilianische Usher. Heißt: Emcida. Wo?

17:09 Uhr

Stellt euch das in etwa so vor: (Link)

17:10 Uhr

Nur anders.

17:12 Uhr

Ruhe jetzt: Sepp Blatter spricht.

17:12 Uhr

Kleiner Gag. Schreit so laut ihr könnt. (Link)

17:14 Uhr

Dilma Rousseff und Joseph Blatter werden von zwei TV-Sternchen interviewt. Es fallen große Worte. Bio-Diversität, Menschlichkeit, Eigenwert, High-Noon. Verbalerotik für Funktionäre. Der Rest: kotzt im Strahl.

17:16 Uhr

Blatter nun als Leader of the Gang(bang): »Ich rufe allen Brasilianern zu: Findet zueinander.« Lechz.

17:18 Uhr

Gedanken am Vorabend: Was passiert wenn man Fernanda Lima mit einer Nadel in den Busen sticht?

17:19 Uhr

Wir haben das Schlimmste hinter uns: Blatter setzt sich hin. Ab jetzt: Party!

17:21 Uhr

Jetzt Historisches. Alle WM's im Schnelldurchlauf: Ghiggia, Rahn, Pelé, Hurst, Beckenbauer, Maradona, Zidane, zwischendurch läuft Kaká mit einem Koffer durchs Bild. Sucht wohl Berlusconi. Oder seine Form.

17:23 Uhr

Gedanken am Vorabend II: Warum losen die nicht einfach? Kugeln raus, zehn Minuten wühlen, Feierabend.

17:25 Uhr

Da ist der Pokal. Da ist Vicente del Bosque. Endlich Fußball. Hurra.

17:26 Uhr

Mist, wieder Musik. Die brasilianische Andrea Berg und der brasilianische Nana. Würde gerne tanzen. Würde aber auch gerne schlafen. Man kann nicht alles haben.

17:27 Uhr

Stellt euch das in etwa so vor. (Link)

17:29 Uhr

Nur ganze anders.

17:31 Uhr

Und jetzt alle Teilnehmer im Überblick. Tore. Jubel. Rasante Schnitte. Wir machen es etwas kürzer:

Italien
Niederlande
Belgien
Schweiz
Deutschland
Bosnien-Herzegowina
Russland
England
Spanien
Griechenland
Kroatien
Portugal
Frankreich
Südkorea
Japan
Australien
Iran
USA
Costa Rica
Honduras
Mexiko
Nigeria
Elfenbeinküste
Kamerun
Ghana
Algerien

17:32 Uhr

Dann kommt Ronaldo. Hat nur Kondition für einen Satz: »Ich habe so hart gearbeitet wie noch nie.« Dann Abgang. Phänomenal!

17:37 Uhr

Jetzt kommt das Maskottchen. Fuleco. Soll ein Gürteltier darstellen. Sieht aber aus wie der Zonk auf LSD. Immerhin hat er eine Hose an.

17:38 Uhr

Jetzt tanzt das Gürteltier Samba. Bebeto und Marta klatschen. Keine Pointe.

17:39 Uhr

Und jetzt der Vorschlaghammer der modernen Kultur. Zeitgenössischer Tanz. So etwas endet auf Berliner Kunstbühnen meist damit, dass einer auf die Bühne kackt. Bestenfalls ein Gürteltier. Schlechtestenfalls Armin Rhode.

17:43 Uhr

Männer in zu knappen Shorts hüpfen auf der Bühne auf und ab. Heben sich hoch. Ich setze zum Kulturkonter an. Mache mir ein Weizenbier auf. Und irgendwo in Schwabing kann auch Waldi wieder lachen.

17: 44 Uhr

Jetzt steht es fest: Pelé kann zaubern. Saß gerade noch im Publikum und hat sich im schwarzen Anzug beklatschen lassen. Jetzt kommt er aus der Kulisse stolziert. Ganz in grau. Reißt sich dann die Maske vom Kopf und und Siegfried & Roy. In seiner Paraderolle als weißer Tiger dabei: Stefan Effenberg.

17:46 Uhr

Jetzt die Austragungsorte. Einer heißt Natal. Wieder was gelernt.

17:47 Uhr

»Fortaleza, 2.5 Millionen Einwohner, aber auch sehr viel Armut«, sagt der Kommentator. Ach Mensch, es war alle so schön gerade.

17:49 Uhr

Jerome Valcke, der Jo Gerner der Fifa, betritt die Bühne. Aber wo ist Andreas Elsholz?

17:50 Uhr

Da ist er. Sieht alt aus. Sogar ein bisschen wie Mario Kempes.

17:51 Uhr

LOOOOOOOOOOOOOOOOTHAR!

17:51 Uhr

Zidane, Lothar, Hierro, Kempes, Cafu auf der Bühne. Wir schlagen vor: Werft einen Ball in die Mitte und lasst die verdammte Ausloserei einfach sausen. DANN sind wir glücklick. Deal?

17:53 Uhr

Valcke erklärt noch mal den Ablauf. Ich raff noch immer nichts.

17:54 Uhr

»Der Topf ist ein Mysterium«, sagt Valcke. Das hat meine Mutter auch mal zu mir gesagt. Da war ich ein Kleinkind, und sie hatte keinen Bock mehr auf Windeln wechseln. Dreckig.

17:55 Uhr

Valcke erklärt jetzt den »Grundsatz der geographischen Trennung«. Ich verstehe immer noch niente. Aber keine Panik: Niemand hat vor eine Mauer zu errichten. Hoffe ich.

17:55 Uhr

Es geht los. Geoff Hurst rührt ein wenig und legt eine verschlossene Kugel in einen anderen Topf. Ist das schon ein Skandal? Wir haken nicht nach.

17:57 Uhr

Gruppe A: Brasilien

Gruppe B:
Spanien

Gruppe C:
Kolumbien

Gruppe D:
Uruguay

Gruppe E:
Schweiz

Gruppe F:
Argentinien

Gruppe G:
Deutschland

Gruppe H:
Belgien

17:59 Uhr

Ich sag mal: G wie Geltmeister.

18:00 Uhr

Servicetick: Das erste Spiel von Deutschland findet in Salvador statt.

18:01 Uhr

Gruppe D:
Uruguay
Italien

18:01

Gruppe B:
Spanien
Chile

18:02 Uhr

Gruppe A: Brasilien
Kamerun

18:02

Gruppe E:
Schweiz
Ecuador

Würde mal sagen, bei der Gruppe kann man sich was vornehmen.

18:03 Uhr

Gruppe C:
Kolumbien
Elfenbeinküste

18:04

Gruppe F:
Argentinien
Nigeria

18:04 Uhr

Gruppe G: Deutschland
Ghana

In Wedding platz ein Sack Reis.

18:05 Uhr

Gruppe H:
Belgien
Algerien

18:06 Uhr

Gruppe A:
Brasilien
Mexiko
Kamerun

18:06 Uhr

Gruppe B:
Spanien
Chile
Australien

18:07 Uhr

Ghiggia lässt eine Kugel fallen. Nur mal so.

18:07

Gruppe C:
Kolumbien
Elfenbeinküste
Japan

18:08 Uhr

Gruppe D:
Uruguay
Costa Rica
Italien

18:08 Uhr

Gruppe E:
Schweiz
Ecuador
Honduras

18:09 Uhr

Gruppe F:
Argentinien
Iran
Nigeria

18:09 Uhr

Gruppe G:
Deutschland
Ghana
USA

Högdsche Klinsmantrazion in Recife.

18:11 Uhr

Gruppe H: Belgien
Algerien
Südkorea

18:11 Uhr

Gruppe A:
Brasilien
Kroatien
Mexiko
Kamerun

Eröffnungspiel Brasilien-Kroatien

18:12 Uhr

Gruppe B:
Spanien
Niederlande
Chile
Australien

WM-Finale reloaded

18:13 Uhr

Gruppe C:
Kolumbien
Griechenland
Elfenbeinküste
Japan

18:13 Uhr

Gruppe D:
Uruguay
Costa Rica
England
Italien

18:14 Uhr

Gruppe E:
Schweiz
Ecuador
Frankreich
Honduras

18:15 Uhr

Gruppe F:
Argentinien
Bosnien-Herzegowina
Iran
Nigeria

18:15 Uhr

Gruppe G:
Deutschland
Portugal
Ghana
USA

18:17 Uhr

Gruppe H:
Belgien
Algerien
Russland
Südkorea

Aus dieser Gruppe kommt der erste Achtefinalgegner.

18:19 Uhr

Aus. Aus. Aus. Star des Abends: Alcides Ghiggia. Ließ eine Kugel fallen. Eine andere wollte er in den falschen Topf legen. Scheint der einzige zu sein, der das Prinzip Fifa verstanden hat.

18:21 Uhr

Zeit sich über unsere Gruppe Gedanken zu machen. Portugal. Ghana. USA. Klinsmann, Löw, Ronaldo, der Prince – vier der coolsten Checker der Fußballwelt treffen sich in Brasilien zum Kampf ums goldene Kalb. Wir werden dabei sein und fragen uns bis dahin: Ist das jetzt eine Todesgruppe? Oder eine Hammergruppe? Oder eine Gruppengruppe? Oder doch nur eine Wattebauschgruppe?

18:24 Uhr

Und jetzt wieder Musik. Wieder Tanz. Und bevor die unsäglichen Analysen, Glaskugellesereien und Nullaussageninterviews kommen, klinken wir uns aus. Aber was war die Erkenntnis dieses Abends? Dass wir Weltmeister werden? Sicher nicht! Das Gürteltiere tanzen können? Vielleicht. Vielleicht aber auch, dass wir alle bei dieser Veranstaltung die größte Lektion gelernt haben, die uns das Leben lehren kann – dass es sinnlos ist. Danke und schönen Abend noch.


Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden