Chile

0Wie ein Drogenkurier im Gefängnis zum Fußballprofi wurde

Wie ein Drogenkurier im Gefängnis zum Fußballprofi wurde

Knast-Crack

Der Fall dürfte weltweit einmalig sein: Im Juli 2010 wurde der Russe Maxim Molokoedov wegen Drogenschmuggels in Chile zu drei Jahren Haft verurteilt. Heute träumt er von einem Neuanfang als Fußballprofi – denn er läuft momentan mit Sondererlaubnis für Zweitligist Santiago Morning auf.