Bulgarien

Bizarrer Kampf am Elfmeterpunkt

Bizarrer Kampf am Elfmeterpunkt

Wasser marsch!

Herrliche dämliche Szene aus Bulgarien: Nach sintflutartigen Regenfällen beim Spiel von Lokomotive Sofia wurde auch der Elfmeterpunkt überflutet. Nach einem Elferpfiff will der Schütze den Punkt trockenlegen, rechnet aber nicht mit dem Widerstand seines Gegners. 

Zum Tod von Trifon Iwanow

Zum Tod von Trifon Iwanow

Panzer, Trapper, Nasenpflaster

Er war der Kultspieler der Neunziger mit dem Gesicht eines Vorbestraften: Trifon Iwanow. Nun ist er im Alter von 50 Jahren an einem Herzinfarkt verstorben. Wir machten uns einst auf Spurensuche nach dem großen Schweiger. Eine Erinnerung.

Verteidiger hält zwei Elfmeter

Verteidiger hält zwei Elfmeter

Die falsche Eins

Ein Außenseiter aus Bulgarien schafft den Einzug in die Champions League. Zum großen Helden wird im entscheidenden Play-off-Spiel ein Verteidiger, der als Torwart einspringt – und zwei Elfmeter hält.

Mama calling!

Mama calling!

Es gibt eben doch Wichtigeres als Fußball: Im Spiel der Jugendteams von Chernomorets Burgas und Cherno More Varna bekommt Linienrichter Georgi Tabakov einen Anruf und geht ran. Später stellt sich übrigens heraus, dass Tabakovs Vater ein hoher Funktionär im bulgarischen Fußballverband ist.

Seiten