Belgien

Tour de Fans (Folge 10): Highlights aus Frankreich

Tour de Fans (Folge 10): Highlights aus Frankreich

»Best of Fans EM 2016«

Vielleicht war sie sportlich kein absoluter Knaller, diese Europameisterschaft war trotzdem ein Fußballfest. Sie war die EM der Fans. Unsere Reporter Ron Ulrich und Christoph Küppers tourten vier Wochen durch Frankreich. Aus Paris blicken sie nun auf das Turnier zurück und zeigen die Video-Highlights der EM. Mit dabei: Nordiren, Iren, Waliser, Isländer, Portugiesen, Belgier, Franzosen. Zurücklehnen und genießen!

Kuriose Typen der EM

Kuriose Typen der EM

Endlich normale Leute!

Unsere Kollegen Christoph Küppers und Ron Ulrich touren durch den Süden Frankreichs. In den ersten Wochen trafen sie den Marvin Gaye Italiens, Terry Butcher, einen Reggae-Iren — und viele weitere kuriose Typen.

Schweden-Belgien im Liveticker

Schweden-Belgien im Liveticker

Gott ist tot

»Wohin ist Gott?«, ruft Friedrich Nietzsche. »Ich will es euch sagen! Wir haben ihn getötet – ihr und ich!« Beruhig dich, Fritze: Zlatan ist nur ausgeschieden. Und darum beneidet ihn sogar: der Ticker.

Tour de Fans (Folge 4): Unterwegs mit den Iren

Tour de Fans (Folge 4): Unterwegs mit den Iren

»Sushi, Beer and Cocaine«

Unsere Reporter schrecken vor nichts zurück. Nachdem sie letztes Mal in Lyon noch mit den Nordiren unterwegs waren, sind nun die Iren dran. Dafür stehen die Kollegen Ulrich und Küppers sogar mal an einem Samstagmorgen früh auf, um fast 300 Kilometer von Toulouse nach Bordeaux zu fahren. Was sie dort erleben, entschädigt aber für alles. Ein Tag mit den Iren, ihren Zaunfahnen sowie viel Gesang und Alkohol!

Tour de Fans (Folge 1): Unterwegs mit den Belgiern

Tour de Fans (Folge 1): Unterwegs mit den Belgiern

»Wo ist Ludo?«

Vier Wochen lang reisen unsere Reporter durch Frankreich – und treffen sich mit den Fans der EM. In Folge 1 geht es für Ron Ulrich und Christoph Küppers vom Basislager in St. Etienne nach Lyon zum Spiel Belgien-Italien. Ihr Ziel: Ein Rendezvous mit dem belgischen Kultfan Ludo Rollenberg, besser bekannt als der „Schnörres dieser EM“.

Seiten