Argentinien

0Aus unserer Serie: Zünftige Keilereien

Aus unserer Serie: Zünftige Keilereien

Haut se, haut se!

Die argentinischen Drittligisten Depprtivo Roca und Cipoletti verband schon immer eine innige Rivalität. Nach Ansicht dieser Bilder und den zwölf daraufhin verteilten Roten Karten würden wir behaupten: Diese Rivalität geht weiter.

0Riquelme ist zurück

Riquelme ist zurück

Der Zauberfuß

Riquelme spielt noch? Na klar, und wie! Er hat kürzlich bei den Argentinos Junior unterschrieben – und gegen Racing wieder seinen Zauberfuß ausgepackt. Wir verneigen uns.

0Als Team zum WM-Titel 2014

Als Team zum WM-Titel 2014

Geist und Wille

Brasilien hat Neymar, Argentinien hat Messi, Portugal hat Ronaldo - und Deutschland hat ein Team. Die Weltmeister von 2014 müssen sich vor ihren Vorgängern nicht verstecken, ganz im Gegenteil.

0Das WM-Endspiel in der Analyse

Das WM-Endspiel in der Analyse

Jogi Löws Meisterstück

Deutschlands WM-Erfolg ist auch ein Erfolg der richtigen Strategie. Deutschland war das flexibelste Team bei diesem WM-Turnier und fanden fast immer die richtige Antwort auf den Gegner – so auch im Finale. Die 11FREUNDE-Taktikanalyse zum vierten deutschen Titel.

0So lief das WM-Finale

So lief das WM-Finale

Weltmeister!

1954, 1974, 1990, 2014: Deutschland ist zum vierten Mal Fußball-Weltmeister. Im Finale gegen Argentinien muss das Team von Trainer Joachim Löw in die Verlängerung, ehe der eingewechselte Mario Götze das Spiel mit seinem Tor entscheidet.

Seiten