National - Weitere Ligen

0Brieftauben als Ergebnisdienst

Brieftauben als Ergebnisdienst

Euch gehört der Himmel

Bis in die fünfziger Jahre wurden im Ruhrpott Brieftauben als Ergebnisdienst eingesetzt. Der beste Züchter weit und breit war »Fänna« Zawar. Seine Dachluke war für die Fans aus Erkenschwick das Tor zur weiten Fußballwelt.

0Fußball im Pott

Fußball im Pott

Sehnsuchtsort Schrebergarten

Jenseits des Gartenzwergbiedermeiers waren Schrebergärten immer ein Ort, an dem Fußball geguckt und über Fußball geredet wurde. Welcher Verein regiert, ist meist auf den ersten Blick zu erkennen.

0Fußball im Pott

Fußball im Pott

Sehnsuchtsort Eckkneipe

Immer klare Kante! In der Eckkneipe werden traditionell die großen Themen des Ruhrgebiets verhandelt: Fußball, Fußball und nochmals Fußball. Doch das Biotop ist zunehmend gefährdet.

0Fußball im Pott

Fußball im Pott

Sehnsuchtsort Ascheplatz

Wer nie eine zünftige Schmutztätowierung sein Eigen genannt hat, der weiß nicht, was Fußball ist. Warum aber rennen dann alle den Vereinen mit den schicken Kunstrasenplätzen die Bude ein?

0Vor dem Essen-Derby: Die goldenen Jahre von RWE und ETB

Vor dem Essen-Derby: Die goldenen Jahre von RWE und ETB

Barfuß und Lackschuh

Rot-Weiss Essen gegen den ETB Schwarz-Weiß, das war einst sportlicher Klassenkampf. In den Fünfzigern bescherten die Klubs der Stadt gemeinsam glorreiche Fußballjahre. Vor dem heutigen Derby zwischen RWE II und dem ETB lest ihr hier die große Reportage aus unserem Spezial-Heft »Rivalen im Ruhrgebiet«.

0Duisburgs Lizenzkampf

Duisburgs Lizenzkampf

Ein Sommer am Abgrund

Der MSV Duisburg braucht wieder einmal dringend Geld. Das Desaster begann heute vor einem Jahr. Der Klub kollabierte unter Machtspielen, rang um Millionen und kämpfte gegen die Zeit. Für unser Bundesliga-Sonderheft zeichneten wir die verrückten 50 Tage im Sommer 2013 nach. Das Protokoll eines Thrillers.

Seiten