National - Nationalmannschaft

0So lief das WM-Finale

So lief das WM-Finale

Weltmeister!

1954, 1974, 1990, 2014: Deutschland ist zum vierten Mal Fußball-Weltmeister. Im Finale gegen Argentinien muss das Team von Trainer Joachim Löw in die Verlängerung, ehe der eingewechselte Mario Götze das Spiel mit seinem Tor entscheidet.

0Der 32. WM-Tag im 11FREUNDE-Videobeweis

Der 32. WM-Tag im 11FREUNDE-Videobeweis

»Ich habe von André Schürrle geträumt«

Finale grande im 11FREUNDE-Videobeweis. Am Tag nach dem kleinen Finale um Platz 3 müssen unsere Experten Köster und Kirschneck den Halbfinalkantersieg der deutschen Elf gegen Brasilien ein wenig relativieren. »Was für eine Trümmertruppe«, urteilt Kirschneck und spricht in der Folge von den Auswirkungen von vier Wochen WM auf seine tägliches Leben.
01986, als das Leiden begann

1986, als das Leiden begann

»Toni, halt den Ball!«

Niemand beschrieb das Leiden im Fußball so gut wie Kommentator Rolf Kramer beim Finale der WM 1986. Dabei genügte ihm ein einziges Wort: »Nein!« Ein Rückblick auf den Anfang vom Fansein – ganz unten, geschlagen, allein.

0Skurrile WM-Tätowierungen

Skurrile WM-Tätowierungen

Real love never die

Fans ließen sich Louis van Gaal auf den Rücken tätowieren, Spieler ließen sich ihre eigenen Lattentreffer stechen. Skurrile Tätowierungen hatten bei dieser WM Hochkonjunktur. Ein Überblick.

0Der 29. WM-Tag im 11FREUNDE-Videobeweis

Der 29. WM-Tag im 11FREUNDE-Videobeweis

»Der WM-Pokal wird schon vor dem Spiel überreicht«

Der Finalgegener steht fest – Argentinien! Das ist für die beiden Kurzschläfer Köster und Kirschneck nach dem öden 0:0 zwischen Holland und den »Albiceleste« nur schwer zu verkraften. Dementsprechend knapp fällt die Analyse der gestrigen Geschehnisse aus, einzig Louis van Gaal bekommt von Kirschneck sein Fett weg. Dann widmen sich die zwei Experten dem 11FREUNDE-Mann in Brasilien, Tim Jürgens.

Seiten