National

0Tim Wiese im Ring

Tim Wiese im Ring

Muskelspiele unter Männern

Wir haben uns Ric Flairs Mantel aus alten Kartoffelsäcken genäht und den Piledriver mit Oma Hannas Hauskatze geübt. Aber das hier hätten wir uns niemals erträumen lassen. Tim Wiese. In einem Wrestlingring. Sein Auftritt startet ab 2:18 Minuten. Bombe!

0Ex-Keeper bei WWE-Event

Ex-Keeper bei WWE-Event

Tim Wiese macht Ernst

Man kann ja sagen, was man will, aber Tim Wiese zieht sein Ding durch. Hier sehen wir den Ex-Nationalkeeper zwar rein privat beim WWE-Event in Frankfurt, aber wie lange kann es noch dauern, bis wir Wiese durch die Ringe der Welt suplexen sehen? Wir hoffen, nicht mehr allzu lange. Darauf einen Piledriver.

0Die Geschäfte um Özil

Die Geschäfte um Özil

The Making Of Mesut

Kein anderer deutscher Spieler steht so im Fokus der Fußballwelt wie Mesut Özil. Die Geschichte über eine Karriere wie am Reißbrett, die Männer hinter dem Spieler und den Millionenpoker abseits des Platzes

0Polizeigewalt bei Faneinsätzen

Polizeigewalt bei Faneinsätzen

Schlagstock auf Band

Drei Fußballfans werden Opfer von Polizeigewalt. Einer klagt, zwei werden angezeigt. Ihre Unschuld kann nur durch Videos bewiesen werden. Warum es für die Justiz schwer ist, auf falsche Einsatzberichte zu reagieren und Feindbilder bestehen, die keine sein müssten.

0Wie ein Fake-Twitterer den DFB foppte

Wie ein Fake-Twitterer den DFB foppte

»Ich verzichte auf eine Klage«

»Brasilien hat Neymar. Argentinien hat Messi. Portugal hat Ronaldo. Deutschland hat eine Mannschaft!« - Steven Gerrards Tweet wurde zum Leitmotiv des DFB-Films »Die Mannschaft«. Dumm nur: Der Tweet kam nicht von Gerrard, sondern von Seumas Beathan, einem 18jährigen Krankenhausangestellten aus Schottland. Wir sprachen mit ihm.

0Alles, was Du am Wochenende verpasst hast

Alles, was Du am Wochenende verpasst hast

Samba do Niendorf

Neymar in Niendorf. Maradona in Fürstenhagen. Stefan Reisinger auf Klo. Was war da los? Unser »Querpass« aka. Alles, was Du am Wochenende verpasst hast, weil Du Dich wieder nur für großen Fußball interessiert hast« (kurz: AWDAWVHWDDWNFGFIH) klärt auf.

Seiten