National

0Sebastian Rudy über Europapokalträume und die DFB-Nominierung

Sebastian Rudy über Europapokalträume und die DFB-Nominierung

»Nach der Flanke auf Müller lief es«

Spielt die TSG Hoffenheim nächste Saison international? Wie war es vor 70.000 Zuschauern gegen Schottland? Wird Jogi Löw wieder anrufen? Ein Gespräch mit Sebastian Rudy – einen Tag vor der Rückkehr zu seinem Ex-Klub VfB Stuttgart.

0Zum 75. Geburtstag von Charly Dörfel

Zum 75. Geburtstag von Charly Dörfel

»Die dachten, ich wäre 'ne Olle!«

Er schlug hunderte Flanken auf den Kopf von Uwe Seeler und besitzt tausende Schallplatten aus der Beat- und Rock-n-Roll-Ära. Heute wird HSV-Legende Charly Dörfel 75 Jahre. Zur Feier des Tages erstmals online: Das große Musik-Interview aus dem 11FREUNDE SPEZIAL »Fußball & Pop«.

0Auszug aus unserer neuen Titelgeschichte

Auszug aus unserer neuen Titelgeschichte

Never mind Hertha, here's TeBe!

Warum unterstützt jemand einen Sechst- oder Siebtligaverein, wenn der große Bundesligist gleich um die Ecke spielt? In unserer neuen Ausgabe haben wir neun Fans von Amateurklubs durch Deutschland begleitet. Auch TeBe-Berlin-Anhänger Denis Roters.

0Die rasante Ankunft des Xabi Alonso

Die rasante Ankunft des Xabi Alonso

Der Problemlöser

Einige Spieler benötigen Jahre, um sich bei einem neuen Verein zu akklimatisieren. Xabi Alonso hat gerade mal ein paar Tage gebraucht. Schon jetzt ist der Baske die ordnende Instanz im Bayern-Spiel. Über die rasante Ankunft eines Problemlösers.

0KFC-Boss streicht Wollitz aus der Hall of Fame

KFC-Boss streicht Wollitz aus der Hall of Fame

ASI! ASI!

Als ganz Europa Champions League schaute, fand in Krefeld das wesentlich hitzigere Duell statt: KFC-Boss Lakis gegen Viktoria-Trainer Wollitz. Nun droht »Pele« sogar die Tilgung aus der Vereinshistorie. Was ist bloß passiert?

0Zwei Studenten und ihr Anti-Red-Bull-Drink

Zwei Studenten und ihr Anti-Red-Bull-Drink

»Das ist für alle Fußball-Liebhaber«

Zwei Fußballfans wollen einen Energy-Drink auf den Markt bringen und damit ein Gegenangebot zu Red Bull schaffen. Wie stehen die Chancen?

0Ein deutscher Wrestler über Tim Wiese

Ein deutscher Wrestler über Tim Wiese

»Kann er Schmerzen ab?«

Tim Wiese soll ein Angebot des Wrestlingunternehmens WWE vorliegen. Doch hat er überhaupt Potenzial? Und wie wird er heißen? Der deutsche Wrestler »Bam« hat Antworten.

0Holger Badstuber über Verletzungen und sein Comeback

Holger Badstuber über Verletzungen und sein Comeback

»Glück ist ein kurzzeitiger Zustand«

In der neuen 11FREUNDE-Ausgabe (ab morgen im Handel) blicken wir zurück auf die 20-monatige Leidenszeit von Holger Badstuber. Nun hat sich der Verteidiger des FC Bayern kurz vor Hefterscheinen erneut verletzt. Nach seiner OP bringt uns der Profi auf den neuesten Stand.

0Zur Bedeutung des Kagawa-Transfers

Zur Bedeutung des Kagawa-Transfers

Einer von uns

Shinji Kagawa ist weder in Dortmund aufgewachsen noch vom Verein ausgebildet. Doch kaum ein Spieler wurde bei seiner Rückkehr so sehr gefeiert wie der Japaner. Warum eigentlich?

0Meine Lieblingself (6)

Meine Lieblingself (6)

»Ooooooh, dieser Lutschio«

11FREUNDE-Mitarbeiter stellen ihre Lieblingself vor. Heute: Christoph Küppers, der Willi Landgraf mit Francesco Totti zusammenbringt, Juan Arango und Marco Reus wieder vereint und im Sturm auf zwei Stürmer der 2000er Jahre setzt.

0Wie war das beim AS Monaco, Andreas Wolf?

Wie war das beim AS Monaco, Andreas Wolf?

»Die Stadt ist ein bisschen unrealistisch«

Andreas Wolf spielte knapp zweieinhalb Jahre beim AS Monaco, war dort sogar Kapitän. Kurze Zeit später investierte der Klub Unsummen an Geld. Ein Interview über Gefahren in Monaco, das Konzept des Investors und den 1. FC Nürnberg.

0HSV entlässt Slomka

HSV entlässt Slomka

Keine Gnadenfrist

Der HSV hat sich von Trainer Mirko Slomka getrennt. Entsprechende Medienberichte bestätigte der Klub am späten Montagabend. Als Tabellenletzter sah sich die HSV-Führung zum Handeln gezwungen.

0Dirk Heinen über Monaco, Schafe und Bayer

Dirk Heinen über Monaco, Schafe und Bayer

»Ich war der Pillen-Fan«

Als Bayer Leverkusen 1997 zum ersten Mal in der Champions League spielte, hütete Dirk Heinen das Tor der Werkself. Heute hütet er Schafe in Irland – glaubt jedenfalls ein ehemaliger Trainer.

Trainerrausschmiss

Trainerrausschmiss

HSV trennt sich von Slomka

Der Bundesliga-Dino hat  die Reißleine gezogen: Der umstrittene Trainer muss beim HSV nach dem katastrophalen Saisonstart mit nur einem Punkt aus drei Spielen seine Koffer packen.

0Beim HSV ist alles wie gehabt

Beim HSV ist alles wie gehabt

Hamburg in Not

Der HSV taumelt zur nächsten Niederlage: Bei Hannover 96 verlieren die Hamburger 0:2 und haben nach drei Spieltagen immer noch kein einziges Tor geschossen.

0Wie Werder gegen Leverkusen ein 3:3 erkämpfte

Wie Werder gegen Leverkusen ein 3:3 erkämpfte

Dutts Kunstgriff

Wie hat Werder das gemacht? Gegen drückend überlegende Leverkusener schafften Robin Dutt und seine Spieler ein 3:3-Unentschieden. Verdient? Unverdient? Uns interessiert nur die Taktik.

0Neues von der Dauerkarte

Neues von der Dauerkarte

Reminiszenzen an die Weltmeister von Brasilien

Noch immer blicken wir gerne zurück auf die Fußball-WM in Brasilien und verlosen Bildbände und den Siegerflieger zum Nachbasteln. Außerdem die erste Hooligan-Parodie auf dem Filmmarkt und vieles mehr.

0Die 11 des Spieltags (3)

Die 11 des Spieltags (3)

Kagawahnsinn

Shinji Kagawa heißt sich selber willkommen zurück, Tin Jedvaj und André Hahn fachsimpeln über Gewaltschuss-Lattentore, und in Frankfurt fällt leider das Funkgerät aus. Eh immer im Funkloch - unsere 11 des Spieltags.

0Wie möchte man als Fußballfan sterben?

Wie möchte man als Fußballfan sterben?

Todesursache: An Julio César zerschellt

Normal: Als Mensch, der sein Leben dem Fußball verschrieben hat, möchte man nicht bei einem Reitunfall umkommen. Doch wie sähe der ideale Tod aus? Lesen Sie hier die dramatische Story von einer Autofahrt mit einem Altstar und einem defekten Gurt.

0Günter Netzer über lange Haare und Rebellen im Fußball

Günter Netzer über lange Haare und Rebellen im Fußball

»Wir rasten wie Formel-1-Piloten«

Zum 70. Geburtstag des Fußballfreigeistes Günter Netzer erstmals online: Das große Interview aus 11FREUNDE SPEZIAL »Rebellen«. Ein Gespräch über lange Haare, seine Disko und ein Leben auf der Überholspur.

Seiten