National

0Explosive Stimmung beim FCN

Explosive Stimmung beim FCN

Showdown mit dem Baron

Beim 1. FC Nürnberg geht es drunter und drüber: Verpatzter Saisonstart, Fanproteste und Torwart-Rauswurf. Heute steht der Club bei der Mitgliederversammlung vor einer Zerreißprobe. Alexander Endl von »Clubfans United« mit einer Bestandsaufnahme.

0Die 11 des Spieltags (6)

Die 11 des Spieltags (6)

Lucas Piazooom

Der HSV stellt einen neuen Rekord ein, Xabi Alonso ebenfalls und Lucas Piazon stellt mit seinem Freistoß die Gesetze der Physik in Frage. Hat sich mit Naturwissenschaften immer schon schwer getan: unsere 11 des Spieltags.

0So gewann Schalke gegen Dortmund

So gewann Schalke gegen Dortmund

Das Malocher-Derby

Kampf statt Klasse, lange Bälle statt Spielkultur: Das Derby zwischen Schalke und Borussia Dortmund bestätigt das Malocher-Klischee des Ruhrgebiets. Warum beide Teams vor allem auf Physis setzten? Unser Taktikexperte hat das Spiel analysiert.

0Meine Lieblingself (12)

Meine Lieblingself (12)

Bergkamp, Bein und Bauchansatz

In unserer Serie »Meine Lieblingself« präsentieren 11FREUNDE-Autoren die Mannschaft ihres Lebens. Heute: Stephan Reich, der selig an eine Grätsche Dirk Schusters denkt und sein Kunstverständnis von Dennis Bergkamp hat.

0Meine Lieblingself (11)

Meine Lieblingself (11)

Freibier und Esspapier

Ob 1993 beim Kicken aufs Garagentor oder 2006 beim Urlaub in Spanien - Redakteur Ron Ulrich hat ganz spezielle Erinnerungen bei seiner Traumelf. Herauskam ein Dream-Team mit Holger Gehrke und vielen »Fummelkönigen«. Und der Stürmer fährt Lok.

0Zwei Nachbarn im Pott

Zwei Nachbarn im Pott

Derby am Gartenzaun

Sie malochten ein halbes Leben zusammen unter Tage und lebten Tür an Tür. Doch Olaf Bock und Heinz Küffhausen streiten bis heute über die entscheidende Frage: Schalke oder Dortmund?

0Meine Lieblingself (10)

Meine Lieblingself (10)

Wenn ich ein Tier wäre, wäre ich Klasnic

Lieblingself? Während andere Superprofis aus unterschiedlichen Raum-Zeit-Kontinuen zu grotesken Fantasiemannschaften zusammenwürfeln, bleibt Dirk Gieselmann realistisch: Er nominiert die komplette Werder-Elf aus dem Meisterjahr 2004. Einfallslos? Ja! Aber geil.

Seiten