International

Mein Lieblingstor: Socrates vs. UdSSR

Mein Lieblingstor: Socrates vs. UdSSR

Der mit dem Ball sprach

In unserer Serie erinnern sich 11FREUNDE-Redakteure an die schönsten Tore, die sie jemals sahen. Heute blickt Dirk Gieselmann zurück auf einen Treffer von Socrates. Aber war es wirklich nur einer? Oder waren es viele? Gieselmann entscheidet sich für: ALLE!

Alexandre Pato trifft tatsächlich kein Scheunentor mehr

Alexandre Pato trifft tatsächlich kein Scheunentor mehr

Daumen hoch

Stell dir vor, du warst mal ein Superstar. Und jetzt spielst du in China, vergeigst in der 88. Minute volle Möhre den Elfmeter zum Sieg und am Ende veräppeln dich deine Gegenspieler und dein eigener Trainer lacht sich schlapp. Der auch noch Fabio Cannavaro heißt. Ätzend. 

Thiago Motta macht sich beliebt

Thiago Motta macht sich beliebt

Zur Seite!

Wie kühlt man eigentlich die aufgehitzte Atmosphäre ab, nachdem gerade der Viertelfinaleinzug der Champions League mit einem 1:6 in Barcelona verspielt wurde? Die eigenen Fans mit dem Sportwagen umfahren, gehört wahrscheinlich nicht dazu.

Als Lacazette ein Traumtor schoss und es nicht bemerkte

Als Lacazette ein Traumtor schoss und es nicht bemerkte

Die Statue

Deine Mannschaft steckt ein bisschen in der Scheiße, weil sie schon zwei Auswärtstore zugelassen hat. Was machst du also in der Schlussphase? - Klar. Torpedierst den Ball volley ins Tor und tust so, als sei nichts passiert. Willkommen im Leben von Alexandre Lacazette.

Seiten