International

0Trainer muss Handy abgeben

Trainer muss Handy abgeben

Schiiiiri, Telefon!

Hätten wir das auch mal erlebt: Während des Spiels zwischen Universidad Catolica und Independiente del Valle in Ecuador unterbricht der Schiedsrichter das Spiel, um das Handy des verdutzten Trainers einzukassieren. Ob der Vierte Offizielle die Gunst der Stunde für ein paar Scherzanrufe nutze, ist nicht bekannt.

0Wer beerbt Xavi, Iniesta & Co.?

Wer beerbt Xavi, Iniesta & Co.?

Die jungen Wilden Spaniens

Nachdem Spanien in der jüngeren Vergangenheit zweimal Europa- und einmal Weltmeister wurde, schied man in diesem Jahr in der Vorrunde aus. Nun stellt sich die Frage, wer die Stars der letzten Jahre ersetzten kann. Wir stellen sechs Spieler vor, denen die Zukunft der »Furia Roja« gehört:

0Cristiano und sein kleiner Fan

Cristiano und sein kleiner Fan

Mit Ronaldo im Gefühlskino

Er kriegt ja schon immer ordentlich Dresche, der Cristiano, wegen seines Talents, seines Erfolgs, der allgemeinen Lachshaftigkeit. Aber wie sich Ronaldo um diesen kleinen Fan kümmert, lässt unsere vor Neid und Missgunst bereits gelbgefärbten Herzen fröhlich ein wenig Galle durch unsere Körper pumpen. Stellt sich die Frage: Ist Cristiano Ronaldo gar keine gnadenlose Fußballmaschine? Hat er gar Gefühle? Nicht auszudenken...

0Gervinho nimmt Maß

Gervinho nimmt Maß

Vorbei, vorbeier, am vorbeisten

Gut, braucht man uns nicht erzählen, dass man einen Ball mal am Tor vorbeischießen kann. Aber was Gervinho hier im Länderspiel der Elfenbeinküste gegen Sierra Leone macht, ist uns wirklich ein Rätsel.

0San Marino spielt 0:0

San Marino spielt 0:0

Volksfest auf dem Rasen

Und dann war da noch die Nationalmannschaft von San Marino, die nach sagenhaften 60 Niederlagen in Serie gegen Estland ein 0:0 erreichte und anschließend feierte, als wäre man gerade Weltmeister, Wimbledonsieger und Gewinner eines Milliardenjackpots geworden. Gänsehaut, die man nur versteht, wenn man den Fußball liebt.

Seiten