International

0Neuer Spaß: OX-TV

Neuer Spaß: OX-TV

Titti in den Augen

Kennt jeder vernünftig denkende Fußballfan: Das grandiose Volleytor von Thierry Henry mit dem Rücken zum gegnerischen Tor. Teil der 11FREUNDE-Redaktion haben Jahre verschwendet, nur, um einmal diese Bude nachzumachen. Bis heute ohne Erfolg. Deshalb sind wir sehr dankbar, dass auch Arsenal-Spieler Alex Oxlade-Chamberlain nicht in der Lage ist, es dem großen »Titti« nachzutun.

0Drogbas gruselige Tanzeinlage

Drogbas gruselige Tanzeinlage

Do the Drogba!

Also von jemandem mit der Körperbeherrschung eines Profisportlers hätten wir tanzmäßig deutlich mehr erwartet. Für ähnlich unbeholfene Tanzeinlagen wurden wir schon aus Kirmeszelten geprügelt.

0Zehn Dinge über Fußballer und Allergien

Zehn Dinge über Fußballer und Allergien

Gluten Abend

Weil eine Katze an seinem Auto saß, kam Katzenhaar-Allergiker Mikael Forssell unlängst zu spät zum Bochumer Training. Mit seinem Leiden steht Forssell aber nicht alleine da. Hier kommen zehn Dinge über Fußballer und Allergien.

0Der härteste Torhüter der Welt

Der härteste Torhüter der Welt

Nasenbein und Willen bricht

Jeder Schuss ein Treffer – im Gesicht des Keepers. Könnten wir uns ein Elfmeterschießen ausdenken, es würde in etwa so aussehen. Leider handelt es sich hierbei aber um eine Szene aus der Fernsehserie »Studio C«. Der Towart ist und bleibt trotzdem ein Held.

0Fans verstecken Stürmer

Fans verstecken Stürmer

Und weg ist er

Polens Artur Jędrzejczyk schießt ein Tor gegen die Schweiz, rennt zu den Fans – und ist plötzlich weg. Ob er jemals wieder aufgetaucht ist? Wir wissen es nicht.

0Trainer muss Handy abgeben

Trainer muss Handy abgeben

Schiiiiri, Telefon!

Hätten wir das auch mal erlebt: Während des Spiels zwischen Universidad Catolica und Independiente del Valle in Ecuador unterbricht der Schiedsrichter das Spiel, um das Handy des verdutzten Trainers einzukassieren. Ob der Vierte Offizielle die Gunst der Stunde für ein paar Scherzanrufe nutze, ist nicht bekannt.

0Wer beerbt Xavi, Iniesta & Co.?

Wer beerbt Xavi, Iniesta & Co.?

Die jungen Wilden Spaniens

Nachdem Spanien in der jüngeren Vergangenheit zweimal Europa- und einmal Weltmeister wurde, schied man in diesem Jahr in der Vorrunde aus. Nun stellt sich die Frage, wer die Stars der letzten Jahre ersetzten kann. Wir stellen sechs Spieler vor, denen die Zukunft der »Furia Roja« gehört:

0Cristiano und sein kleiner Fan

Cristiano und sein kleiner Fan

Mit Ronaldo im Gefühlskino

Er kriegt ja schon immer ordentlich Dresche, der Cristiano, wegen seines Talents, seines Erfolgs, der allgemeinen Lachshaftigkeit. Aber wie sich Ronaldo um diesen kleinen Fan kümmert, lässt unsere vor Neid und Missgunst bereits gelbgefärbten Herzen fröhlich ein wenig Galle durch unsere Körper pumpen. Stellt sich die Frage: Ist Cristiano Ronaldo gar keine gnadenlose Fußballmaschine? Hat er gar Gefühle? Nicht auszudenken...

Seiten