International - England

0Meine Lieblingself (8)

Meine Lieblingself (8)

Knurrer, Katzen und Kettenraucher

11FREUNDE-Mitarbeiter stellen ihre Lieblingself vor. Heute: Jens Kirschneck mit einer Knochenbrecher-Defensive und Giuseppe Reina in der Offensive. Am Ende erfahren wir noch, dass unser Mann »eher der Hunde- als Katzentyp« ist. Wollen wir das wissen? Sicher doch!

0Meine Lieblingself (7)

Meine Lieblingself (7)

Von Dorschen und Flippern

11FREUNDE-Mitarbeiter stellen ihre Lieblingself vor. Heute: Tim Jürgens (45). Der Methusalem der Redaktion lässt mit Libero und Vorstopper spielen – und erklärt ganz nebenbei noch den Unterschied zwischen Cristiano Ronaldo und Horst Hrubesch. Wahnsinn!

0Meine Lieblingself (6)

Meine Lieblingself (6)

»Ooooooh, dieser Lutschio«

11FREUNDE-Mitarbeiter stellen ihre Lieblingself vor. Heute: Christoph Küppers, der Willi Landgraf mit Francesco Totti zusammenbringt, Juan Arango und Marco Reus wieder vereint und im Sturm auf zwei Stürmer der 2000er Jahre setzt.

0Chelseas Rückkehrer Nemanja Matic

Chelseas Rückkehrer Nemanja Matic

Jesus liebt ihn

Wenn Schalke heute Abend beim FC Chelsea gastiert, wird der wichtigste Mann des Gegners wieder den kleinsten Namen tragen. Der Serbe Nemanja Matic ist auch bei seinem zweiten Anlauf auf der Insel wenigen ein Begriff, aber besser als je zuvor. Die Geschichte einer Rückkehr.

0Ticketpreise in England

Ticketpreise in England

Die Legende stirbt

Nur langsam regt sich in England Widerstand gegen hohe Ticketpreise und den Niedergang der glorreichen Fankultur. Ein Vorbild nehmen sich die englischen Fans an Deutschland.

0Meine Lieblingself (2)

Meine Lieblingself (2)

»If you don’t like me – fight me!«

In unserer neuen Reihe »Meine Lieblingself« stellen 11FREUNDE-Mitarbeiter ihre ganz persönliche Fantasiemannschaft zusammen. Heute: Andreas Bock mit einem ultra-offensiven 3-1-3-3 voller Alpha-Prolls, bei der eigentlich nur eine Frage bleibt: Wann gibt es die erste mannschaftsinterne Prügelei?

0Englands Hype um den Deadline Day

Englands Hype um den Deadline Day

Live vom Parkplatz

Nirgendwo ist die Aufregung am letzten Tag der Transferperiode so groß wie in England. Das liegt an den Millionentransfers – aber auch an aufgeheizten Reportern, elektrisierten Fans und irren Wettquoten.

0Ist Diego Costa wirklich erst 25?

Ist Diego Costa wirklich erst 25?

No Football For Old Men

Chelsea-Neuzugang Diego Costa wurde am 7. Oktober 1988 geboren. So steht es jedenfalls in seinem Spielerpass. Sein Mitspieler Eden Hazard will das allerdings nicht glauben. Es ist nicht das erste Mal, dass ein Spieler der Altersschummelei verdächtigt wird.

Seiten