International - EM

Meine Lieblingself (6)

Meine Lieblingself (6)

»Ooooooh, dieser Lutschio«

11FREUNDE-Mitarbeiter stellen ihre Lieblingself vor. Heute: Christoph Küppers, der Willi Landgraf mit Francesco Totti zusammenbringt, Juan Arango und Marco Reus wieder vereint und im Sturm auf zwei Stürmer der 2000er Jahre setzt.

Gareth Bale rettet Wales

Gareth Bale rettet Wales

Der Fuß Gottes

Immer wieder zum Verrücktwerden, wenn man in einer Mannschaft spielt, die sogar gegen Teams wie Andorra an den Rande einer Niederlage gerät. Da muss man eben auch mal zaubern. Und wie!

Maradonas verrückte WM-Show

Maradonas verrückte WM-Show

Der Expertenrunde

»De Zurda« ist die meist beachtete Sendung rund um die WM. Diego Maradona inszeniert sich, seine Sätze gehen um die Welt. Ein Klamauk an der Außenlinie zwischen Sport und Politik. Wir haben uns die 60 Minuten Diego-Show angetan.

Als Griechenland 2004 gegen Portugal gewann

Als Griechenland 2004 gegen Portugal gewann

Das Wunder von Lissabon

Griechenland gegen Portugal, EM-Finale 2004: Für die einen der größte Erfolg ihrer Fußballgeschichte, für die anderen das größte Trauma. Damals begleitete Rolf Töpperwien die Griechen durch das Turnier. Der Reporter war sich sicher, schnell wieder zu Hause zu sein. Dann aber überschlugen sich die Ereignisse. Vor der heutigen Neuauflage lassen wir ihn noch einmal zu Wort kommen.

Als The Lightning Seeds die EM 1996 vertonten

Als The Lightning Seeds die EM 1996 vertonten

Träumst du noch, Jules Rimet?

Zur EM 1996 schufen »The Lightning Seeds« die beste Fußballhymne seit »You’ll Never Walk Alone«. Der englische Teamsong zur Euro war witzig, pathetisch – und versprach, was nicht zu halten war: Fußball kam nämlich gar nicht nach Hause. Ein Meilenstein in der Beziehung Fußball und Pop.

Heute vor 25 Jahren: Hollands EM-Sieg

Heute vor 25 Jahren: Hollands EM-Sieg

Der Triumph der Kurve

Mit dem schönsten Tor eines EM-Endspiels bescherte Marco van Basten der Niederlande nicht nur den ersten Titel bei einem großen Turnier. Er setzte ein Ausrufezeichen hinter die spielerische Klasse und Wucht, mit der »Oranje« die EM 1988 dominierte.

Seiten