International - EM

Tour de Fans (Folge 9): Unterwegs mit den Walisern

Tour de Fans (Folge 9): Unterwegs mit den Walisern

»The best month of our life«

Unsere Reporter treffen in Lyon alte Bekannte: die Waliser! Und weil die den Kollegen besonders an Herz gewachsen sind, gibt's die bereits zweite Tour de Fans-Folge mit Wales. Darin: Die Bedeutung des Halbfinal-Einzuges für die kleine Rugby-Nation, zahlreiche kreative Fangesänge und einige lustige Anekdoten aus der walisischen Allesfahrerszene.

Angstgegner Deutschland

Angstgegner Deutschland

Der große Partyschreck

Von wegen Italien-Trauma: Der viel mächtigere Fluch bei Turnieren geht von den Deutschen aus. Seit einem halben Jahrhundert hat Deutschland neunmal den Gastgeber besiegt. Sogar bei der Heim-WM 1974.

Müllers Torflaute

Müllers Torflaute

Trifft er noch?

Thomas Müller rackert und hat Chancen, allein ein Tor will ihm nicht gelingen. Jetzt kommen die wichtigen Spiele, die stets den besten Müller zum Vorschein brachten. Kann er das Turnier doch noch zu seinem machen?

Besondere Type: Wales-Coach Coleman

Besondere Type: Wales-Coach Coleman

Captain Cookie

Er wurde Nationaltrainer, weil sich sein Vorgänger das Leben nahm. Heute steht Chris Coleman mit Wales im EM-Halbfinale gegen Portugal. Über einen Mann, der Kekse liebt und keine Angst vorm Scheitern hat.

Portugals Trainer im Portrait

Portugals Trainer im Portrait

Der Anpasser

Unter Fernando Santos hat das portugiesische Spiel sein Wesen verändert. Das liegt an den Erfahrungen, die ihr Trainer in Griechenland gesammelt hat. Und an seiner Biographie, die für heutige Zeiten mindestens ungewöhnlich ist.

Warum uns diese EM begeistert

Warum uns diese EM begeistert

Das Turnier der Kleinen

Island, Wales, Nordirland, Albanien – noch nie gab es so viele Underdogs bei einem Turnier, und noch nie waren sie so beliebt. Weil sie für etwas stehen, das dem modernen Fußball verloren gegangen ist.

Alle Elfer in einem Clip

Alle Elfer in einem Clip

Spielverderber

Der Webkünstler Kurt Prödel hatte ein lustige Idee: Alle deutschen Elfer beim Spiel gegen Italien in einem Video übereinandergelegt. Der Clip ging wie ein Lauffeuer durchs Netz, bis die Uefa anfing, das Video entfernen zu lassen.

Seiten