14.08.2010

Wolfgang Sidka über den Irak

»Da ist viel Potenzial«

Nach drei Jahren in Deutschland ist Wolfgang Sidka zurück in Nahost: Als Nationaltrainer Iraks. Wir sprachen mit ihm über die neue Herausforderung und ein Team, das seit neun Monaten kein Länderspiel bestritten hat.

Interview: Andreas Bock Bild: Imago
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden