25.05.2013

Wie wird eine Champions-League-Hymne geschrieben, Tony Britten?

»Es war so wild, verrückt und großartig«

Tony Britten hat vor 21 Jahren einen Hit rausgehauen, 
den man in ganz Europa kennt – die Hymne der Champions League. 
Ein Gespräch über die Kraft der Klassik, den blassen Stefan Effenberg 
und »eine große sportliche Veranstaltung«.

Interview: Johannes Ehrmann Bild: Imago
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden