06.03.2014

Wie ein Schüler via Twitter Sportjournalisten auf der ganzen Welt narrte

»Ich habe niemandem weh getan«

Samuel Gardiner narrte als falscher Journalist die weltweite Twittergemeinde. Er diskutierte mit Premier-League-Spielern über krude Transfergerüchte und wurde bei Al Jazeera zitiert. Dabei wollte der 17-jährige Schüler einfach nur ein bisschen Aufmerksamkeit.

Interview: Benjamin Kuhlhoff Bild: Chris Gloag
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden