23.01.2014

Werner Spinner über den neuen FC, Peter Stöger und einen Supergau

»Ich habe keine Ahnung vom Fußball«

Als Werner Spinner Präsident des 1. FC Köln wurde, lag der Klub wirtschaftlich und sportlich wieder mal am Boden. Seitdem arbeitet der 65-Jährige intensiv daran, den FC von seinem Chaos-Image zu befreien. Ergänzend zur aktuellen Heft-Reportage »Die neue S-Klasse« sprachen wir mit ihm über einen Supergau, Personal-Entscheidungen und eine wichtige Unterhaltung mit Uli Hoeneß.

Interview: Tim Jürgens Bild: Imago
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden