13.08.2013

Werden Sie jetzt Australier, Thomas Broich?

»Es gibt Schlechteres, als eine WM zu spielen«

Für den Bundesliga-Zirkus in Mönchengladbach, Köln und Nürnberg schien Thomas Broich nicht gemacht zu sein. Das ehemalige Jahrhunderttalent zog die Notbremse und setzte seine Karriere in Australien fort. Mit solchem Erfolg, dass es Gerüchte um eine WM-Teilnahme mit der australischen Nationalmannschaft gab.

Interview: Paul Hofmann Bild: Imago
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden